DEGUM Modul: Gastrointestinaltrakt

 Samstag

   
0900: Begrüßung, Programmerläuterung

 Kucharzik
0910: Grundlagen: Geräteeinstellung, Schallkopfwahl, FKDS, CEUS

 Weskott

0935: Patientenvorbereitung, Funktionsanalyse, Artefakte  Weskott
0950: Normalbefunde, Ösophagus, Dünn- Dickdarm, Untersuchungsgang  Petersen
1010:  Indikationen und Befundbeispiele der Endosonographie  Kannegießer
1040: Pause  
1100: Divertikulose, Divertikulitis, CED, Interventionen  Petersen
 Brüne
1130: Ileus, ischämische Darmerkrankungen  Petersen
 Weskott
1150: Enterokolitis, freie Flüssigkeit, - Luft, regionale Lymphadenopathie  Petersen
1210: GI Trakt Tumore  Petersen
 Weskott
1240: Flüssigkeitsfüllung des GI Traktes – gibt es sinnvolle Indikationen?  Weskott
1300: Mittagspause  
1400: Praktische Übungen  alle
1730 - 1800  Test, Abschlussbesprechung  Weskott
 Petersen